Eine Nacht in der Auersberger Rhön nördlich von Tann Okt2013

Deep-Sky-Beobachtungsberichte und Verabredungen rund um Lange Rhön, Schwarze Berge und Hohe Geba

Eine Nacht in der Auersberger Rhön nördlich von Tann Okt2013

Beitragvon Deep-sky_Fd » Mi 2. Okt 2013, 10:44

Zum Oktoberneumond wurde ein astronomischer Beobachtungsplatz ein paar Kilometer nördlich von Tann/ Rhön ausgewählt. Auf 650m Höhe war die Lichtglocke des auf 370m gelegenen Tann deutlich sichtbar, aber außer für horizontnahe Objekte nicht störend. Auf den Fotos ist erkennbar, dass Tann wohl irgendein Gebäude nachts anstrahlt und damit weit über das Ziel hinausschießt. Links davon blinkt der Sender Heidelstein. Die Nacht war eher diesig, der Weg in die Hochrhön hätte nicht gelohnt.

Unerwarteter Besuch stellte sich ein, sodass kurzer Hand Sternbilder mit dem bloßen Auge, die Milchstraße durch den Feldstecher, M13 und M27 im Teleskop gezeigt wurden und natürlich für das Hobby Astronomie geworben und vor allem für das Thema Lichtverschmutzung sensibilisiert wurde.

Die Himmlische Ernte der Nacht (hauptsächlich wurde das Sternbild Cepheus abgegrast) im einzelnen:
  • NGC 7023
  • B150
  • B148,9
  • NGC 6939
  • NGC 6949
  • B 173,4
  • B 169,70
  • B 171
  • I. 1396
  • B 162
  • B 160
  • B 365
  • NGC 7235
  • NGC 7510
  • M 52
  • NGC 7789

Dann kehrte ich ins Sternbild Fische zurück, um endlich das Galaxienpärchen
  • NGC 7626 / 7619
zu identifizieren, was dank ausgedruckter Aufsuchekarte sehr gut gelang.

Abschließend ein paar Astrofotografien und Stimmungsaufnahmen, aufgenommen mit der stehenden DSLR:

Mit dem Teleskop in der Dämmerung in der Langen Rhön am Schwarzen Moor

Dämmerung über dem Roten Moor in der Hochrhön

Astronomie auf der Wasserkuppe in der Rhön

Deepsky Beobachtung auf der Hochrhönstraße im Sternenpark Rhön

Himmelskunde in der Langen Rhön

Sternfreunde in der Hohen Rhön

Sternenpark Rhön und Astronomie in Fulda

Sternenhimmel am Heidelstein in der Rhön

Astronomie nahe Tann in der Rhön

Astrofotografie mit Nachführung bei Ehrenberg

Deepsky Beobachtungsplatz bei Fladungen

Deepsky-Treffen auf der Wasserkuppe in der Hochrhön

Unterwegs im Sternenpark Rhön bei Oberelsbach

Die Sterne verzaubern im Sternenpark Rhön bei Gersfeld

Sternfeld aufgenommen an der Hochrhönstraße im August 2013
Zuletzt geändert von Deep-sky_Fd am So 30. Nov 2014, 20:44, insgesamt 2-mal geändert.
Kontaktadresse Deep-sky_Fd für gemeinsame astronomische Beobachtungen im Sternenpark Rhön
Astronomie im Sternenpark Rhön mit Deepsky-Objekten
Das nächtliche Firmament über dem Sternenpark Rhön in der Hochrhön mit anschließender Deepsky-Beobachtung
Benutzeravatar
Deep-sky_Fd
 
Beiträge: 45
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 09:38
Wohnort: Fulda

Re: Eine Nacht in der Auersberger Rhön nörlich von Tann, 10/

Beitragvon gkoehler » Fr 4. Okt 2013, 11:30

Wundervolle Fotos! Nur die Lichtverschmutzung ist nicht so schön. Hoffen wir, dass die Rhön bald Sternenpark wird und die LV abnimmt.
Dateianhänge
linde2_m.jpg
linde2_m.jpg (40.96 KiB) 3875-mal betrachtet
Deep-Sky Astronomie im Hohen Vogelsberg Bild
Benutzeravatar
gkoehler
 
Beiträge: 7
Registriert: Mi 28. Mai 2014, 14:33

Re: Eine Nacht in der Auersberger Rhön nördlich von Tann Okt

Beitragvon Deep-sky_Fd » So 30. Nov 2014, 20:44

Zum Oktoberneumond wurde ein Beobachtungsplatz ein paar Kilometer nördlich von Tann (Rhön) gewählt. Auf 650m Höhe war die Lichtglocke des auf 370m gelegenen Tann deutlich sichtbar, aber außer für horizontnahe Objekte nicht störend. Auf den Fotos ist erkennbar, dass Tann wohl irgendein Gebäude nachts anstrahlt und damit weit über das Ziel hinausschießt. Links davon blinkt der Sender Heidelstein. Die Nacht war eher diesig, der Weg in die Hochrhön hätte nicht gelohnt.

Unerwarteter Besuch stellte sich ein, sodass kurzer Hand Sternbilder mit dem bloßen Auge, die Milchstraße durch den Feldstecher, M13 und M27 im Teleskop gezeigt wurden und natürlich für das Hobby Astronomie geworben und vor allem für das Thema Lichtverschmutzung sensibilisiert wurde.

Die celestial harvest der Nacht (hauptsächlich wurde das Sternbild Cepheus abgegrast):
  • NGC 7023
  • B150
  • B148,9
  • NGC 6939
  • NGC 6949
  • B 173,4
  • B 169,70
  • B 171
  • I. 1396
  • B 162
  • B 160
  • B 365
  • NGC 7235
  • NGC 7510
  • M 52
  • NGC 7789

Dann kehrte ich ins Sternbild Fische zurück, um endlich das Galaxienpärchen
  • NGC 7626 / 7619
zu identifizieren, was dank ausgedruckter Aufsuchekarte sehr gut gelang.

Abschließend ein paar Stimmungsbilder, aufgenommen mit der stehenden DSLR:

Mit dem Teleskop in der Dämmerung in der Langen Rhön am Schwarzen Moor

Dämmerung über dem Roten Moor in der Hochrhön

Astronomie auf der Wasserkuppe in der Rhön

Deepsky Beobachtung auf der Hochrhönstraße im Sternenpark Rhön

Himmelskunde in der Langen Rhön

Sternfreunde in der Hohen Rhön

Sternenpark Rhön und Astronomie in Fulda

Sternenhimmel am Heidelstein in der Rhön

Astronomie nahe Tann in der Rhön

Astrofotografie mit Nachführung bei Ehrenberg

Deepsky Beobachtungsplatz bei Fladungen

Deepsky-Treffen auf der Wasserkuppe in der Hochrhön

Unterwegs im Sternenpark Rhön bei Oberelsbach

Die Sterne verzaubern im Sternenpark Rhön bei Gersfeld

Sternfeld aufgenommen an der Hochrhönstraße im August 2013
Kontaktadresse Deep-sky_Fd für gemeinsame astronomische Beobachtungen im Sternenpark Rhön
Astronomie im Sternenpark Rhön mit Deepsky-Objekten
Das nächtliche Firmament über dem Sternenpark Rhön in der Hochrhön mit anschließender Deepsky-Beobachtung
Benutzeravatar
Deep-sky_Fd
 
Beiträge: 45
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 09:38
Wohnort: Fulda


Zurück zu Treffpunkt Hohe Rhön

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron